Die Unbeschwerte auf der Laubentür

Eine meiner absoluten Lieblingsbloggerinnen, Anne vom Blog cardamonchai, hat mich gefragt, ob sie einen Text über das „Mädchen mit dem Ballon“ verfassen kann. Dieses Bild auf der Tür meiner Gartenlaube ist im Zuge einer Streetartaktion entstanden (hier gehts zum Artikel darüber).

Der Text von Anne bloggt cardamonchai ist nun online. Ich war sehr gespannt und habe mich riesig darüber gefreut.


„Janet lief durch den Park. Ganz unbeschwert. Das Wetter war schön. Es war angenehm warm. Ein mildes Lüftchen wehte durch die Pappeln am Wegesrand. In der Hand trug sie locker die Hundeleine. Charly braucht sie nicht. Er blieb immer in ihrer Nähe und blieb stehen, wenn sie stehen blieb. Ab und zu tollte er einem Schmetterling hinterher, doch danach war er gleich wieder an ihrer Seite…“ Weiterlesen->

4 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s